Beim Thema Fenstergestaltung stößt man oft auf eine spezielle Art von Fenster – das Oberlichtfenster. Während es für sein ästhetisches Potential und die zahlreichen praktischen Vorteile gelobt wird, haben einige Hausbesitzer Bedenken hinsichtlich der Sicherheit. Ist ein Oberlichtfenster also ein sinnvolles Add-on oder ein Sicherheitsrisiko? Lassen Sie uns die Frage in diesem Blogartikel näher untersuchen.

Was ist ein Oberlichtfenster?

Bevor wir uns auf die Sicherheitsaspekte bei Oberlichtfenstern konzentrieren, wollen wir zunächst den Begriff als solches klären. Als Oberlichtfenster werden Fenster bezeichnet, die auf einem Fenster oder der Haustüre aufgebaut sind. Sie sind entweder als Festelement (nicht zu öffnen) oder als Kippfenster mit Bedienungsgestänge ausgelegt. Die Bedienung kann hier manuell oder elektrisch erfolgen. Wie der Name vermuten lässt, lassen Oberlichtfenster mehr natürliches Licht von oben in den Raum und können so die Wohnatmosphäre positiv beeinflussen.

Oberlichtfenster als sinnvolles Add-on

Auch wenn Oberlichtfenster aufgrund ihrer Erreichbarkeit schwieriger zu reinigen sind, bringen sie doch eine Reihe von Vorteilen mit sich. Und ganz abgesehen davon, dass sie einen besseren Blick auf die Umgebung ermöglichen, handelt es sich vor allem um praktische Aspekte.

Natürliches Licht

Der vielleicht größte Vorteil ist die Menge an natürlichem Licht, die sie in einen Raum lassen. Tageslicht kann das Wohlbefinden erhöhen, Energiekosten senken und einen gesünderen Wohn- oder Arbeitsraum schaffen. Es reduziert die Notwendigkeit von künstlicher Beleuchtung während des Tages und hellt dunkle Räume auf, die ansonsten wenig Licht erhalten.

Optimale Belüftung

Ein weiterer Nutzen von Oberlichtfenstern ist die zusätzliche Belüftung. Die meisten Ausführungen können geöffnet werden, um die Raumluftqualität zu verbessern. Darüber hinaus fördern sie durch den sogenannten Kamineffekt die natürliche Konvektion – also den Austausch von Luftmassen mit Temperaturunterschieden – und können somit zur Kühlung von Räumen beitragen.

Energieeffizienz

Oberlichtfenster tragen ebenfalls dazu bei, die Energieeffizienz eines Gebäudes zu verbessern. Im Winter kann das einfallende Sonnenlicht den Raum zusätzlich erwärmen. Das spart Heizkosten. Im Sommer können sie durch Lüftung zur Kühlung beitragen und so den Bedarf an Klimatisierung reduzieren.

Tipp: Achten Sie auf Fensterausführungen mit guter Wärme-Isolierung, um Energieverluste zu minimieren. Fenster mit hoher Energieeffizienz besitzen einen niedrigen U-Wert. Fragen Sie unsere Experten!

Rundfenster mit Oberlicht

Sicherheitsbedenken bei Oberlichtfenstern

Trotz all dieser Vorteile gibt es immer wieder Bedenken von Bauherren hinsichtlich der Sicherheit von Oberlichtfenstern. Dazu gehören:

Das Einbruchsrisiko: Zwar befinden sie sich in der Regel an schwer zugänglichen Stellen und sind für Einbrecher nicht so attraktiv wie ebenerdige Fenster. Dennoch können Oberlichtfenster einen möglichen Eintrittspunkt darstellen, wenn sie nicht richtig gesichert sind.

Wetterbedingte Schäden: Ein weiteres Bedenken ist, dass Oberlichtfenster durch starken Regen, Hagel oder andere Wetterereignisse beschädigt werden könnten. Hochwertige Ausführungen sind jedoch in der Regel so konstruiert, dass sie diesen Belastungen standhalten.

Wie erhöhe ich die Sicherheit meiner Oberlichter?

Auch wenn Bedenken existieren, überwiegen die Vorteile von Oberlichtfenstern bei weitem, wenn geeignete Maßnahmen zur Gewährleistung der Sicherheit getroffen werden. Wir haben für Sie hier eine Reihe von Maßnahmen zusammengefasst:

Sicherheitsverglasung: Durch den Kauf von hochwertigen Fenstern mit Sicherheitsglas vermindern Sie das Risiko von Einbrüchen und Schäden.

Professionelle Installation: Eine korrekte Installation durch versiertes Fachpersonal ist entscheidend, um sicherzustellen, dass Ihr Oberlichtfenster sicher und stabil ist.

Regelmäßige Wartung: Durch regelmäßige Inspektionen und Wartungen können potenzielle Probleme frühzeitig erkannt und behoben werden.

Verwendung zusätzlicher Sicherheitsmaßnahmen: Dazu gehören zum Beispiel Fensterverriegelungen oder Alarme.

Mit Rumpfinger sicher im eigenen Zuhause!

Mit der richtigen Planung, Installation und Wartung können Oberlichtfenster eine sichere und attraktive Ergänzung für jede Immobilie sein. Durch unsere jahrelange Erfahrung planen wir bei Rumpfinger immer fach- und bedarfsgerecht. Lassen Sie sich von unseren Fenster-Experten umfassend zu Ihren neuen Fenstern beraten. Kontaktieren Sie uns und nutzen Sie unseren bequemen Fenster-Rundum-Service!

Bild1: © resul /stock.adobe.com

Bild2: © U.J. Alexander/stock.adobe.com